über mich

Wer steht hinter „salute“?

Gestatten, mein Name ist Giuseppe Randisi, und „salute“ ist mein Fazit aus über 20 Jahren Erfahrung in der Beratung und Therapie mit über 50.000 Behandlungen und meine Antwort auf die Anforderungen des Alltags und unserer Gesellschaft.

In „salute“ steckt die Essenz aus über 20 Jahren Erfahrung in der Beratung und Therapie. „salute“ setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen „salus“ (Gesundheit) und „tempus“ (Zeit). Unsere Gesundheit ist essenziell. Gerade in der Osteopathie erlebe ich so oft, dass Gesundheit das wertvollste Gut in unserem Leben darstellt.

Der Wendepunkt aus eigener Erfahrung

Blicke ich zurück auf die letzten Jahre, so war 2018 ein Wendepunkt in meinem Leben. Bis zu dem Zusammenbruch meiner Unternehmen, im Jahr 2019 stand ich dauerhaft unter Stress. Damals war ich Unternehmer, hatte 4 Betriebe innerhalb von 5 Jahren aufgebaut, die Osteopathie Ausbildung beendet, war in viele Projekte involviert und habe gleichzeitig auf privater Ebene mehrere Schicksale erfahren. In dieser Zeit fühlte ich mich zunehmend rastlos, hatte Schlafprobleme und starke Kopfschmerzen – alles Zeichen meines Körpers, dass es so nicht weitergehen kann! Daraufhin habe ich mich und meine körperliche Gesundheit priorisiert und bin deutlich kürzergetreten – eine große Erleichterung! Denn das Sprichwort, „Die Schuster haben die schlechtesten Schuhe“, wollte ich ab sofort ändern!

Denn sind wir gesund, so nehmen wir uns viel vor, haben Ziele und Visionen. Sind wir krank, haben wir nur ein einziges Ziel: Wieder gesund zu werden!

Nicht aus Angst gesund leben, sondern aus Freude

Die Pandemie im Jahr 2020 löste Ängste und Sorgen aus, wodurch ich mich entschloss, mich von meinen letzten beiden Betrieben zu trennen.

Heute ist mir mehr als je zuvor bewusst, wie wichtig eine gesunde Lebenseinstellung ist und dass Gesundheit uns kostbare Zeit schenkt. Gesundheit bedeutet für mich Lebensqualität, Freiheit und Möglichkeiten zu haben und Zeit zu gewinnen. Zeit ist begrenzt und wertvoll, und deshalb ist es wichtig, sie bewusst und wertschätzend zu nutzen und zu investieren, zum Beispiel in unsere Gesundheit.

Es ist mir dabei wichtig, nicht aus Angst, sondern aus Freude gesund zu leben. Für mich bedeutet Salute, die Lebenszeit wertschätzend zu genießen und sie als das größte Geschenk anzuerkennen.

Impulse setzen und Lebensqualität erlangen

Als Physiotherapeut behandelte ich anfangs nur die Symptomatik, die Patienten mit Schmerzen und Funktionsstörungen aufwiesen. Doch bald erkannte ich, dass es unbefriedigend war, nur die Oberfläche zu behandeln, ohne die eigentliche Ursache zu finden. Deshalb erweiterte ich meinen Horizont durch verschiedene Weiterbildungen, um den Menschen als Ganzes betrachten zu können.

Heute, im Rahmen von „salute“, lege ich einen starken Fokus auf die Prävention und begleite meine Klient/innen auf ihrer Entdeckungsreise hin zu einer bewussteren Körperwahrnehmung. Ich möchte meinen Klient/innen dabei helfen, ein neues Körperbewusstsein zu entwickeln und dem eigenen Körper das geben zu können, was er wirklich braucht, die Aktivierung der Selbstheilung.

Dabei betrachte ich die Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln: als Physiotherapeut, Heilpraktiker (Physiotherapie), Osteopath (D.O.T.), Achtsamkeitstrainer und unter Berücksichtigung von Spiritualität in Form der hawaiianischen Huna Lehre, das Geheimwissen der Kahunas. 

Mein Ziel ist es, mit Osteopathic-Embodiment medizinisches Fachwissen, sowie andere Elemente aus Ernährungsberatung, Osteopathie und verschiedenen Naturheilverfahren in die individuelle Begleitung miteinzubeziehen. Seinen eigenen Körper zu verstehen und zu spüren und somit neu zu entdecken. So kann langfristige Gesundheit erreicht werden – und somit mehr Lebensqualität, Freude, Freiheit und (Lebens-) Zeit.

Getreu der osteopathischen Lehre „find it! fix it! and leave it alone!“ möchte ich meine Klient/innen bei physischen Beschwerden Impulse zu Achtsamkeit und Selbstheilung setzen, um wieder Lebensqualität zu erlangen.

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.“ (Hippokrates von Kos)

Ich, ganz privat

Wie mein Name schon vermuten lässt, stammt meine Familie aus Italien, und somit ist es naheliegend, wie sehr ich gutes Essen und einen leckeren Espresso genieße! Meine persönliche Quality Time besteht darin, mir bewusst Zeit für mich zu nehmen: mit Laufen, Meditation, Lesen oder einfach damit, Zeit mit meiner Frau und Freunden zu verbringen und zu lachen und den Moment zu genießen. Das ist wahre Lebensfreude für mich!

Und nicht zu vergessen das Reisen. Inbesondere Italien und Hawaii lassen mein Herz höher schlagen, die viele Parallelen in ihrer Mentalität haben, wie „la dolce vita“ und der „Aloha Spirit“.

Hawaii und der Aloha Spirit. Ich bin fasziniert von der Schönheit der Inseln, der entspannten Lebensweise und der positiven Energie, die dort spürbar ist. Besonders hat es mir das Geheimwissen der Kahunas, die Huna Lehre angetan, die die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele betont und uns daran erinnert, dass alles miteinander verbunden ist.

Für mich bedeutet der Aloha Spirit, anderen Menschen mit Wertschätzung, Respekt und Liebe zu begegnen und diese Einstellung auch auf mich selbst anzuwenden. Ich versuche, dieses Prinzip in meinem Leben zu leben und auch in meiner Arbeit als Physiotherapeut umzusetzen. Denn für mich ist es wichtig, dass meine Klient/innen sich nicht nur körperlich, sondern auch emotional gut aufgehoben fühlen.

Deshalb kombiniere ich in meiner Online-Praxis traditionelle und alternative Methoden mit dem Aloha Spirit und der Huna Lehre. Denn ich glaube, dass eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen der Schlüssel zu einem gesunden und erfüllten Leben ist. Ich freue mich darauf, auch Dich auf diesem Weg begleiten zu dürfen!

Aloha la´akea wai ola

Der nächste Schritt zu Deinem gesunden und starken Selbst

Wenn Dein Bauchgefühl jetzt sagt: „Hey, jetzt bin ich neugierig und will wissen wie Osteopathic-Embodiment Online funktioniert“,  dann lass uns kostenfrei und unverbindlich ein Gespräch vereinbaren, in dem wir uns kennenlernen.

Im Erstgespräch erzählst Du mir von Deiner aktuellen Situation und wir finden heraus, ob ich Dich dabei unterstützen kann, Deine Ziele zu erreichen.
Wenn das der Fall ist, vereinbaren wir ein Beratungsgespräch, in dem wir in die Tiefe gehen und über eine langfristige Zusammenarbeit sprechen.

So könnte das aussehen, falls alles passt und Du Lust hast, dass wir gemeinsam losgehen:

1. 15 Minuten Kennenlerngespräch (am Telefon)
2. 45 Minuten Beratungsgespräch (via Zoom)
3. Langfristige Zusammenarbeit (Natürlich nur, wenn alles passt)

Lass uns gemeinsam Deine körperlichen Beschwerden lindern und Deine Energie steigern!